Niklas
Alt image
Stacks Image 204
Stacks Image 10
Stacks Image 14

Kostenlose Bilder für Dein Sternenkind

Alt image
Stacks Image 40

Niklas


Vor ein paar Wochen bekam eine DSK-Fotografin eine Nachricht. Eine Nachricht, die wir mit euch allen teilen wollen:

Ich habe auf deiner Seite gestöbert und ich bin tief beeindruckt, wie du dich für die tapfere Knirpse und Dein Sternenkind einsetzt. So traurig es ist, ist es dennoch wunderschön, dass mit der Thematik Fehlgeburt/Todgeburt heutzutage anders umgegangen wird. Dass diese Kinder nicht totgeschwiegen werden und die Eltern offen trauern dürfen.

Ich selbst bin ja auch eine Sternenmama und hab meinen Sohn in der 19 Woche ‚verloren‘!!! Damals war es tatsächlich ein ‚VERLOREN‘ und man selbst hat sich auch für lange Zeit verloren gefühlt.

Mir ist Zuhause die Fruchtblase geplatzt und nach Stunden voller Schmerzen, wurde das ‚Etwas‘ einfach nur ‚entsorgt‘! Mir wurde klar gemacht, dass ich ja noch so jung sei und noch viele Kinder haben kann und es ist nun mal so ist, wie es ist. Was ich aber danach durchmachte, war die Hölle.

Ich hasste meinen Körper, weil er nicht fähig war.....und ging dementsprechend mit ihm um, ganz zu schweigen von und mit meiner Seele. Es gab kein Licht am Ende des Tunnels und mir wurde nach Monaten klar, dass ich Hilfe brauchte. Ich fand einen wunderbaren Menschen... der mir nur zuhörte und mir sagte, was ich (mein Körper) großartiges geleistet hat.... Ich hätte einen Engel geboren/geschenkt... von denen so viele benötigt werden in unserer Welt.

Mein Kleiner wurde nicht umsonst gezeugt, er hatte von Anfang an SEINE Aufgabe... nämlich die, ein Schutzengel zu sein. Am Ende des Gesprächs gab er mir eine weiße Feder und meinte, wenn ich bereit bin, soll ich sie fliegen lassen... um meinem ‚Kleinen‘ die Flügel zu geben... aber wirklich erst, wenn ich es akzeptieren kann und mein Verstand aus vollstem Herzen bereit dazu ist.

Ich war selig nach dem Gespräch und konnte mit der Frage nach dem WARUM? ganz anders umgehen... ich bekam auf einmal eine Antwort, die ich zwar noch zu akzeptieren und zu verarbeiten hatte, die aber ein kleines Licht am Horizont für mich war. Es dauerte noch Monate bis ich die Feder fliegen lassen konnte, aber mit einem unbeschreiblichen Gefühl....

Es war keine Trauer mehr, sondern Stolz und Ehrfurcht, letztendlich sogar Dankbarkeit einem solch kleinen wunderbaren Wesen die Möglichkeit gegeben zu haben... auf seine Art und Weise zu LEBEN. Mein kleiner Niklas ist mein ganz besonderes Kind und er gibt mir in dunklen Zeiten immer wieder eine wahnsinnige Kraft, die man gar nicht beschreiben kann. Egal was war und noch kommt, er beschützt uns, seine Geschwister und nun auch die kleine Marie.

Heute sehe ich das damalige Geschehen als großen Segen, denn dieses Kind hat mir schon mehr innere Ruhe, Kraft, Mut und Hoffnung, als jeglicher Lebendige gegeben. Auch wenn mir damals für einige Zeit das Herz rausgerissen wurde, bin ich heute stolze Sternenmama... Mein/unser ganz persönlicher Schutzengel, ist das Beste was mein Körper hat leisten können. Es gibt auf viele Fragen oft keine Antwort.... aber meine hab ich durch den damals wunderbaren Seelen-Menschen gefunden, der einfach nur da war und zuhörte und mir eine Feder in die Hand legte.

Du bist auch so ein Mensch, liebe Biggi.... mach weiter so und sei einfach nur für die Sternenkinder/Mamas da und lass die wunderbaren Engelchen durch deine Bilder lebendig sein... für immer und ewig.

Ich habe dir meine Geschichte erzählt, weil es mir wichtig war, dass solche Lichtmenschen wie Du und deine Kollegen wissen, wie wichtig eure Mission ist und dass ihr Engel ohne Flügel seid. Niklas wäre im September 26 Jahre geworden.

Gerne darfst du meine Geschichte veröffentlichen, vielleicht hilft es anderen Eltern darauf vertrauen zu können - unsere Sternenkinder wurden nicht umsonst geboren - sie bekamen nur einen anderen ‚Lebensplan‘ auferlegt…..



___________________________________________________________________________________

Dein-Sternenkind - es ist nicht erlaubt, diese Texte zu kopieren und sie an anderer Stelle zu verwenden!

Gewinner des Publikumspreises 2017 vom




Gewinner Publikumspreises 2017 Smart Hero Award