Diese Bilder zu haben ist das Kostbarste überhaupt....
Alt image
Stacks Image 204
Stacks Image 10
Stacks Image 14

Kostenlose Bilder für Dein Sternenkind

Alt image
Stacks Image 40

Diese Bilder zu haben ist das Kostbarste überhaupt....

Hallo, immer wieder lese ich die Berichte der Sternenkindereltern und dachte mir heute erzähle ich unsere.......


Alles war so perfekt, alles war toll! Wir erwarteten unser 3 Kind. Nach 2 Jungen sollte es ein Mädchen werden. Die Freude war riesig und wir waren voller Freude. In der 20. SSW änderte sich alles für uns, wir gingen zu einer Routine Untersuchung. Dein Papa sollte dich das erstemal sehen auf dem Bildschirm. Doch es kam alles anders. Der Arzt machte einen Ultraschall und saß ganz ruhig einfach nur da, ich spürte sofort, dass etwas nicht stimmte. Er wurde sehr ernst und erzählte, dass unser kleines Mädchen sehr krank sei. Er gab uns eine Überweisung zur Pränataldiagnostik, hier sollte ein genauerer Ultraschall gemacht werden. 2 Tage später war es auch schon so weit. Die ganze Autofahrt waren wir am schweigen so viele Ängste und Gefühle...
Bei der Pränataldiagnostik bestätigte sich, dass der Arzt recht hatte. Unsere kleine Prinzessin hatte eine schwere Zwerchfellhernie und noch andere organische Auffälligkeiten. Man klärte uns darüber auf, dass unsere Tochter, die wir zu diesem Zeitpunkt schon liebevoll Celina nannten, keine Überlebenschance hätte. Man riet uns sogar zu einem Schwangerschaftsabbruch. Wir bekamen 3 Tage Bedenkzeit, doch für uns war klar, unsere Tochter sollte selber bestimmen wann sie gehen wollte.
Auf gar keinen Fall wollte ich den Todeszeitpunkt bestimmen! Mit so einer Entscheidung hätte ich nicht leben können. Wir entschieden uns also dafür, Celina weiter auszutragen.
Es war eine sehr emotionale Zeit voller Liebe aber auch Trauer. Jede Bewegung war etwas Besonderes und ein Geschenk. Wir fuhren ein erstes und letztes Mal in den Urlaub und versuchten Erinnerungen zu sammeln. Jeder Tag mit Celina musste bewusst gelebt werden. Ein paar Tage nach der schrecklichen Diagnose nahm ich Kontakt zu Daniela, einer Fotografin von Dein-Sternenkind auf und wir fingen an, miteinander zu schreiben und bauten fast schon eine Beziehung auf.
Wir verabredeten uns auch um nochmal Babybauch Bilder zu machen , sodass unsere beiden großen Jungs sie schon etwas kennen lernen konnten. Am 14.September war es dann so weit um 12:21 kam Celina tot zur Welt. Ich rief Daniela an und sie kam und machte die ersten und letzten Fotos von uns 5.
Diese Bilder zu haben ist das Kostbarste überhaupt......


___________________________________________________________________________________

Dein-Sternenkind - es ist nicht erlaubt, diese Texte zu kopieren und sie an anderer Stelle zu verwenden!

Gewinner des Publikumspreises 2017 vom




Gewinner Publikumspreises 2017 Smart Hero Award



119,011
Jana
Sternchen Jana,oder warum der ...
Aaron
Es war Sonntag Nachmittag. Ich stand ...
Linus
Zwei mal pro Woche komme ich ...
NATHANAEL
.embed-container { position: relative; padding-bottom: 56.25%; height: 0; overflow: hidden; max-width: 100%; } .embed-container iframe, ...
Noah - Eine Entscheidung aus Liebe
Es ist der 13.03.2018. Der letzte ...
Hugo - mein erstes Sternenkind
Mein erstes Sternenkind. Für die ...
Ein Samstag auf der Autobahn
Die Tränen einer Mutter... ...
Matilda - es war alles perfekt
Es war alles perfekt. Im November ...
Der kleine Lönne
Ihr Lieben...am Sonntag wurde ich ...
Theo - unser absolutes Wunschkind
Unser Theo war ein absolutes ...